Museumsbunker

Ein spektakulärer Museumsbunker ist das Deutsches Bunkermuseum in Schweinfurt. Das Geschichtsmuseum im Hochbunker an der Ernst Sachs Straße zeigt die größte Ausstellung in Sachen Luftschutz in einem Bunker in Deutschland. Betreiber sind Petra und Nils Brennecke. Ausgestellt sind beispielsweise eine US Sprengbombe, eine britische Brandbombe, eine Stabbrandbombe sowie echte Wrackteile von Kampfflugzeugen. Trümmer einer Focke Wulf 109 und einer Messerschmitt BF110 werden gezeigt. Ebenso Teile einer Lancaster und einer Flying Fortress (B17 Bomber der US Airforce). Das Museum in Schweinfurt bietet auch Kurioses aus den Epochen Zweiter Weltkrieg und Kalter Krieg. Themen sind der Luftkrieg und auch der Atomkrieg. Es wird behandelt, wie die Menschen im Atombunker überleben sollten.

Übersicht