Giftgas

Hochbunker und auch Tiefbunker waren während des Zweiter Weltkrieg sicher vor dem Eindringen von Giftgas. Die Menschen mussten den Bunker durch die Gasschleuse betreten. Durch diese gelangen heute die Besucher des Deutsches Bunkermuseum Schweinfurt auch in den Bunker. Das Geschichtsmuseum beheimatet die größte Ausstellung in einem Bunker zu den Themen Luftschutz, Bevölkerungsschutz und Zivilschutz. Themenbereiche sind: Wehrmacht, Adolf Hitler, Hermann Göring, Luftkrieg, Lazarett, Trümmerfrauen und der Führerbunker in der Wolfsschanze (Polen).Gruppen können den Bunker das gesamte Jahr über nach Terminvereinbarung besichtigen.

Übersicht