Geschichtsmuseum

Das Bunkermuseum in Schweinfurt ist ein beeindruckendes Geschichtsmuseum. Der Museumsbunker ist eine wesentliche Sehenswürdigkeit in Schweinfurt. Deutsches Bunkermuseum – hier erfahren die Besucher alles zum Luftschutz während dem Zweiter Weltkrieg und des Kalter Krieg. Die geführte Tour durch den Bunker dauert rund 90 Minuten und beeindruckt die Besucher jeden Alters. Die Themen reichen vom Luftkrieg der 1940er Jahre bis hin zum Atomkrieg. Ganzjährig kann man den Bunker besichtigen. Gruppenführungen sind über die Homepage zu buchen. Während der Erlebnisführung erfährt man beispielsweise, wie sich die deutsche Bevölkerung damals vor Giftgas schützen sollte. Die Tour startet in der Gasschleuse des Bunkers und zieht sich durch unterschiedliche Themenbereiche. Luftkrieg, Lazarett, Luftschutzhilfsdienst (LSHD), Bayerisches Rotes Kreuz, Bundeswehr sind nur wenige Beispiele. Auch erfahren die Besuchergruppen, wie Hermann Göring das Führer Sofortprogramm, das die Grundlage zum Bunkerbau war, im Auftrag von Adolf Hitler realisiert hat.

Übersicht