Ernst Sachs

Ernst Sachs (1867 – 1932) ist der Gründer der Fichtel und Sachs Werke in Schweinfurt. Er ist der Erfinder der Freilaufnabe mit Rücktrittbremse für Fahrräder. Gegenüber der SACHS Werke, heute ZF Friedrichshafen, an der Ernst Sachs Straße gelegen, steht der im Volksmund Fichtel und Sachs Bunker genannte Hochbunker A8. Der schönste Bunker Deutschlands beheimatet das Deutsches Bunkermuseum. Das Museum in Schweinfurt ist in Privatbesitz. In dem Geschichtsmuseum werden für Gruppen Erlebnisführungen angeboten. Rund 90 Minuten dauert eine Tour, die jung und alt beeindruckt. Die Zeiten Zweiter Weltkrieg und Kalter Krieg sind Schwerpunkte der Ausstellung. Themenbereiche sind der Reichsluftschutzbund (RLB), Technisches Hilfswerk THW und auch die Bundeswehr. Es gibt Überlieferungen von Zeitzeugen zu erfahren sowie technische Details zu dem Hochbunker aus meterdickem Stahlbeton. Zu sehen sind auch eine Stabbrandbombe, eine Sprengbombe sowie eine Brandbombe (abgeworfen von einem Lancaster Bomber). Luftkrieg und Luftschutz sind ergänzende Themen in dem riesigen Museumsbunker.

Übersicht