Bunker Penthouse

Ein Bunker Penthouse ist Faszination Bunker pur. In beinahe jeder Stadt, die über Hochbunker aus dem Zweiter Weltkrieg verfügt, werden solche Aufbauten errichtet. Auch auf dem Fichtel und Sachs Bunker in Schweinfurt soll einmal ein Bunker Penthouse entstehen. Genutzt wird der Bunker seit 2014 als Bunkermuseum (Deutsches Bunkermuseum). Das Geschichtsmuseum ist eine wichtige Sehenswürdigkeit in Schweinfurt. Den Museumsbunker können Gruppen ab zehn Teilnehmern besichtigen (Terminabsprache per Internetseite). Im Rahmen des Führer Sofortprogramm gebaut, sollten Bunker die Zivilbevölkerung vor dem Bombentod im Luftkrieg schützen. Hermann Göring setzte das gigantische Bunkerbauprogramm auf Befehl von Adolf Hitler ab 1940 um. Bunker (mit ihrer Gasschleuse) boten auch Schutz vor Giftgas als Kampfstoff. Ein Lazarett Raum ist im Deutsches Bunkermuseum auch zu besichtigen.

Übersicht