Adolf Hitler

Adolf Hitler hat 1940 dem Gründer des Reichsluftschutzbund (RLB), Hermann Göring, befohlen, das Führer Sofortprogramm zu realisieren. Das besagt, den Luftschutz für die Zivilbevölkerung herzustellen. Rund 7 Prozent der Deutschen sollten im Bunker, im Hochbunker, im Tiefbunker überleben. Die Bunker aus meterdickem Stahlbeton waren sicher gegen Giftgas. Der Eingangsbereich führte durch die Gasschleuse. Heute kann man viele Bunker besichtigen. In Schweinfurt befindet sich seit 2014 das Deutsches Bunkermuseum. Im Fichtel und Sachs Bunker zeigen die privaten Eigentümer die größte Sammlung zum Luftschutz aus der Zeit Zweiter Weltkrieg und Kalter Krieg. Themen sind auch Trümmerfrauen und Luftschutzhilfsdienst (LSHD). Der Museumsbunker gilt als der schönste Bunker Deutschlands.

Übersicht