Voller Erfolg

Gedenkveranstaltung zum 73-jährigen Kriegsende

Die Gedenkveranstaltung zum 73-jährigen Kriegsende in Schweinfurt war rein großer Erfolg. Besucher aus ganz Deutschland kamen, um das Deutsche Bunkermuseum zu besuchen. Darunter auch zahlreiche Reenactor, also Darsteller, die beispielsweise einen Luftschutzwart, eine DRK Schwester sowie Bomberpiloten der B17 ("Flying Fortress") darstellten. An zwei Tagen war ein attraktives Programm mit Vorträgen und einer US Army Fahrzeug-Ausstellung aus der Epoche des Kalten Kriegs vor dem Fichtel-und-Sachs-Bunker geboten. Mehr dazu auf www.facebook.de/DeutschesBunkermuseum sowie auf YouTube.