Erlebnisführung durch den Bunker

Das Deutsche Bunkermuseum

Der Bunker A8 (im Volksmund Fichtel-und-Sachs-Bunker genannt) in Schweinfurt Oberndorf beheimatet die größte Ausstellung zu den Themen Luftschutz und Zivilschutz in einem Bunker in Deutschland. Für Gruppen ab zehn und bis 40 Personen werden ganzjährig wochentags um 18:30 Uhr sowie samstags und sonntags nach Terminabsprache Führungen durch den spektakulären Hochbunker angeboten (bitte das Anfrageformular nutzen).

Die interessante Erlebnisführung durch das beeindruckende Gebäude von 1941 (6 Geschosse) und somit durch ein wichtiges Kapitel unserer Geschichte dauert ca. 90 Minuten. Sie erfahren, wie die Menschen im Bunker vor dem sicheren Bombentod bewahrt wurden und alles zum Leben im gewaltigen Hochbunker. Bitte festes Schuhwerk tragen und in der kalten Jahreszeit an warme Kleidung denken.

Fragen Sie uns auch nach Imbiss-Möglichkeiten im Bunker: Frühstück, Mittagessen, Abendessen.

Erleben Sie Hochinteressantes zum Bauwerk, das 1983, im Kalten Krieg, atombombensicher gemacht wurde. Der schönste Bunker Deutschlands (bis zu 3m dicke Außenmauern) mit der beeindruckenden Ausstellung rund um den Luftschutz und Zivilschutz während des Zweiten Weltkriegs ist für Jung und Alt interessant.

Ob Firma, Verein, Schulklasse oder Privatgruppe – senden Sie uns Ihre Termin-Anfrage hier.

Parkplätze stehen unseren Besuchern kostenfrei zur Verfügung. 
Anreise mit dem Stadtbus Linie 91 vom Busbahnhof Roßmarkt zur Haltestelle Ernst-Sachs-Straße (200m entfernt). 

Rollstuhlfahrer sind willkommen, können jedoch nur im EG an der Führung teilnehmen. Hier sind im Eingangsbereich zwei Schwellen von jeweils ca. 8 cm zu überwinden.

Führung

Ihre Terminanfrage

Gruppenführung mit mindestens 10 Personen. 
Anschluss an andere Gruppen nicht möglich!

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Information gem. Telemediengesetz (TMG): Personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Beantwortung von Online-Anfragen an unser Unternehmen erhoben, jedoch nicht zu Werbezwecken missbraucht. Elektronische Anfragen werden automatisch archiviert.

Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung